Bitcoin-Preisanalyse: BTC/USD über $7.500 getrieben – Können Bullen vor der Mai-Halbierung $9.000 erreichen?

  • Der Bitcoin-Preis steigt innerhalb eines aufsteigenden Kanals, um auf dem Weg zu 9.000 $ über 7.500 $ zu steigen.
  • Bitcoin, das die Volatilität halbiert, scheint sich mit dem Näherrücken des Ereignisses anzugleichen.

Der Bitcoin-Preis hat die Preisaktion über $7.500 pro Tag nach dem Wiedereintritt in die $7.000-Zone ausgeweitet. Diese zinsbullische Aktion brachte die Volatilität auf dem Markt zurück, wobei die Mehrheit der digitalen Vermögenswerte einige Barrieren durchbrach. Ethereum zum Beispiel stieg über $185 und kämpft bei $190 gegen den Widerstand, während Ripple über $0,19 stieg und sich nun darauf konzentriert, den Widerstand auf $0,20 zu senken.

Electric BitcoinIn der Zwischenzeit schaffte es der Bitcoin-Preis, die Hürden bei 7.200 $ und 7.400 $ zu überwinden. Es gab auch eine Flash-Pumpe über $7.700, jedoch war die Dynamik nicht nachhaltig. Stattdessen zog sich der Preis mit 7.539 $ auf den aktuellen Marktwert zurück.

Der Handel von Bitcoin bei über $7.500 ist ein Schlüsselindikator dafür, dass eine Erholung vor der Halbierung wahrscheinlich ist. Dies ist der zweite Bruch im Monat April und könnte, wenn er nachhaltig ist, ein Sprungbrett für Gewinne über 8.000 $ sein. Die Halbierung der Belohnung für Bitcoin-Blöcke liegt weniger als 20 Tage zurück, und die Anleger scheinen ihre Position nach der jüngsten Bestätigung einzunehmen, als Bitcoin von Tiefstständen bei $ 6.750 korrigierte.

Experten auf dem Markt haben einen Anstieg des Bitcoin-Preises auf 70.000 $ pro BTC in den ersten zwei Jahren nach der Halbierung vorhergesagt. Wenn man von den Halbierungen der Vergangenheit ausgehen kann, hat Bitcoin die Chance, mit 20.000 $ über das All-Hoch hinaus zu steigen. Dies sind jedoch keine normalen Zeiten, insbesondere angesichts der COVID-19-Pandemie im Bild. Daher sind informierte Investitionsentscheidungen notwendig.

BTC/USD-Tages-Chart

Technisch gesehen ist Bitcoin gemäß dem RSI für weitere Aktionen in der europäischen Sitzung am Freitag bereit. Es wird erwartet, dass der Preis seinen Aufwärtstrend vor dem Wochenend-Termin fortsetzen wird, mit dem Hauptziel, die 61,8% Fibo-Verkäufer-Stauzone zu überwinden, die zwischen dem letzten Hoch bei $10.540 und einem Tief bei $3.856 liegt.

Bitcoin Schlüssel Intraday-Niveaus

  • Kassakurs: $7.539
  • Relative Veränderung: 50
  • Prozentuale Änderung: 0.67%
  • Tendenz: Aufwärts gerichtet
  • Volatilität: Schrumpfend