Calistogafamilycenter

Kategorie: Kamera

El director del fondo de cobertura Brian Kelly dice que el creciente interés institucional en Bitcoin se reduce a su suministro fijo

El gerente de fondos de cobertura Brian Kelly dice que el creciente número de inversores institucionales que poseen bitcoin se debe a la propuesta de valor central de la moneda digital: una oferta de monedas fijas. Por otro lado, el mismo interés de los inversores institucionales está ayudando a construir la confianza en la criptodivisa superior, mientras que quita algunos de los riesgos percibidos.

Propuesta de valor de Bitcoin

Los comentarios de Kelly siguen a los informes de que el Banco Central Europeo (BCE) quiere emitir su propia moneda digital. En una entrevista, Kelly, que es el fundador de BK Asset Management, descarta la idea de que una moneda digital emitida por el banco central represente una amenaza para bitcoin.

Señalando que China y los EE.UU. tienen planes similares, Kelly se apresura a señalar que ninguna de las monedas digitales emitidas por el banco central puede igualar la propuesta de valor de bitcoin. Kelly explica:

No puedo imaginarme al BCE emitiendo una moneda digital que tenga un suministro fijo. De hecho, creo que (el euro digital) les facilitará mucho más la impresión digital de más dinero.

Además, dice que es esta creación de exceso de dinero por los bancos centrales que „conllevan riesgos para los titulares de moneda fiduciaria“. La creación de exceso de dinero pone de relieve por qué bitcoin (BTC) es visto como „oro digital“.

Bitcoin vs. Oro

Sin embargo, cuando se le pregunta sobre su predicción del precio de las monedas, un evasivo Kelly ofrece una explicación de lo que es probable que suceda primero antes de que la cripta superior haga su mayor descubrimiento. Dice que:

Bitcoin ha estado por encima de los 15.000 dólares durante más de 12 días en toda su historia. Sospecho que algunas personas que compraron a finales de 2017 y en 2018 podrían querer salir de esto. Así que no me sorprendería ver un retroceso.

Aún así, el administrador del fondo dice que no se sorprenderá si el valor subió más en el „largo plazo“. Bitcoin, que cotiza por encima de 16.150 dólares en el momento de escribir este artículo, tiene un valor de mercado total de más de 300.000 millones de dólares. En contraste, el valor total de las acciones de oro conocidas es de 9 billones de dólares, una cifra que empequeñece varias veces el valor total de mercado de Bitcoin.

Sin ser específico, Kelly dice que la actual disparidad entre los precios del bitcoin y del oro significa „que hay mucho margen para la subida“.

Los grandes comerciantes se duplican en CME

Mientras tanto, respaldando las fuertes afirmaciones de Kelly de que los inversores institucionales están ahora muy involucrados en bitcoin, está el último informe semanal de Arcane Research. Según el informe, el número de grandes comerciantes de bitcoin en la CME „se ha más que duplicado este año“ mientras que el interés abierto se acerca a los mil millones de dólares.

Arcane Research cita un informe de la Comisión de Comercio de Futuros de Mercancías (CFTC) que muestra casi 100 grandes comerciantes que mantienen los contratos de bitcoin en CME. Esto contrasta con el año 2019 cuando sólo había 45 grandes comerciantes de este tipo.

El informe concluye que „este es quizás uno de los mejores indicios del aumento de
la demanda institucional de exposición de bitcoin“.

¿Qué piensas de la predicción del precio de los bitcoins de Kelly? Dinos lo que piensas en la sección de comentarios de abajo.

Previsão de preço de bitcoin: BTC/USD continua negociando lateralmente após estabelecer uma tendência de alta diária de $9.300

O gráfico diário revela que os touros Bitcoin Profit podem estar se tornando mais fortes à medida que a moeda é assombrada pela gama.

BTC/USD Tendência de longo prazo: Ranging (gráfico diário)

  • Níveis-chave:
  • Níveis de resistência: $9.600, $9.800, $10.000
  • Níveis de apoio: $8.800, $8, 600, $8.400

BTCUSD – Gráfico Diário

O BTC/USD é visto movendo-se em uma faixa estreita, mas é provável que o preço do Bitcoin possa quebrar acima dos $9.464 de 8 de julho se os touros colocarem mais pressão sobre a moeda para revisitar o nível de resistência de $9.500 – $9.800. No momento, a primeira moeda digital está mudando de mãos a $9.250. Entretanto, a Bitcoin (BTC) está fechada em uma faixa apertada por algumas semanas com raras tentativas de se libertar em qualquer uma das direções.

No entanto, se os touros pudessem quebrar acima das resistências de $9.200 e $9.300, o preço de mercado pode acelerar para re-testar a resistência de $9.400, mas espera-se uma quebra em torno do lado positivo, já que os touros testaram a resistência em várias ocasiões. Em outras palavras, se o suporte de $9.000 não se mantiver, a BTC poderá cair drasticamente para $8.800, $8.600 e $8.400, porque o suporte de $9.000 já foi testado várias vezes.

Enquanto isso, o mercado ainda está se consolidando acima dos $9.200. Olhando para ele tecnicamente, os touros podem superar os ursos a longo prazo, já que as linhas de sinal do indicador técnico MACD estão fazendo uma tentativa de cruzar para o lado positivo. Antes disso, o BTC/USD ainda está negociando lateralmente e abaixo da média móvel de 9 dias.

BTC/USD Médio – Tendência a longo prazo: Ranging (Gráfico 4H)
Em um gráfico de 4 horas, o BTC/USD está indo bem hoje, mas os comerciantes estão esperando que a moeda ganhe impulso e negocie acima de $9.500. Como a volatilidade flutua, a pressão de venda ainda existe, fazendo com que a moeda perca o maior apoio abaixo das médias móveis.

BTCUSD – Gráfico de 4 Horas

Enquanto isso, US$ 9.150 ou menos podem entrar em jogo se o BTC/USD cair abaixo do canal. Entretanto, se os compradores puderem se esforçar mais, eles ainda podem empurrar o preço de mercado acima das médias móveis. Portanto, a quebra acima desta barreira também pode permitir que os touros atinjam a resistência potencial a $9.350 e mais. Além disso, a moeda pode permanecer em torno do lado negativo se as linhas de sinal MACD estiverem no lado negativo.

Übertragen Sie Ihre Bilder von Ihrer Kamera ohne Kabel auf Ihr PC

Wenn Sie ein produktiver Shutterbug sind, wissen Sie, was für ein Problem es ist, die SD-Karte ständig von Ihrer Kamera zu ziehen, sie an Ihren Computer anzuschließen und die Dateien zu übertragen, um zu den Schnappschüssen zu gelangen, die Sie gerade aufgenommen haben. Hier erfahren Sie, wie Sie bilder von kamera auf pc ohne kabel hinzufügen können.

Wi-Fi-fähigen SD-Karten sind die geheime Sauce

Eine zunehmende Anzahl von Digitalkameras wird mit integrierter Wi-Fi-Unterstützung ausgeliefert, die es einfach macht, Ihre Fotos drahtlos von Ihrer Kamera auf Ihr lokales Netzwerk zu übertragen, um sie zu speichern, nachbearbeiten, auf Social Media hochzuladen oder all dies – ohne Ihre Kamera an Ihren Computer anzuschließen oder die erforderliche SD-Karte zu ziehen.
Das ist eine großartige Funktion, nach der man suchen sollte, wenn man nach einer neuen Kamera sucht, aber für alle anderen, die ältere Kameras schaukeln, ist ein kleines Upgrade in Ordnung: eine Wi-Fi-SD-Karte. Die vor einigen Jahren eingeführten Wi-Fi-fähigen SD-Karten nutzen die ständige Reduzierung und Verfeinerung der elektronischen Komponenten, die sowohl im Fotospeicher als auch in einem winzigen Wi-Fi-Radio in den Formfaktor einer SD-Speicherkarte verpackt werden. Abgesehen vom Etikett sehen sie absolut identisch aus mit ihren nicht vernetzten Kollegen.

Es gibt einen großen Nachteil: den Aufkleber-Schock. Eine Wi-FI-SD-Karte bietet in der Regel das 3-4-fache des Preises einer ähnlichen Nicht-Wi-FI-SD-Karte. Sie müssen auch den Akku Ihrer Kamera häufiger aufladen, da die Wi-FI-SD-Karte dem Akku Strom entzieht, um das Wi-Fi-Radio und die zugehörige Hardware zu betreiben – obwohl neuere Karten ziemlich energieeffizient sind.

Was Sie brauchen

Überprüfen Sie vor allem, ob Sie überhaupt eine Wi-Fi-SD-Karte benötigen. Während die Wi-Fi-Integration früher ein sehr seltenes Premium-Feature bei Digitalkameras war, wird sie immer häufiger auf allen Arten von DSLRs bis hin zu kleinen Point-and-Shoot-Kameras im Taschenformat angeboten. Schauen Sie online nach Ihrem Kameramodell, um die Spezifikationen zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie die integrierten Wi-Fi-Funktionen nicht übersehen. (Hinweis: Einige Kameramodelle verfügen über zusätzliche Menüfunktionen, die für die Integration mit einer Wi-Fi-SD-Karte entwickelt wurden, verfügen aber selbst nicht über Wi-Fi-Funktionen. Achten Sie darauf, das Kleingedruckte zu lesen.)
Zweitens müssen Sie feststellen, ob Ihre Kamera eine Wi-Fi-SD-Karte unterstützt. In der Regel gilt: Wenn Ihre Kamera eine SDHC-Karte (eine aktualisierte Form des ursprünglichen SD-Kartenformats) unterstützen kann, sollte sie in der Lage sein, eine Wi-Fi-Karte problemlos zu verarbeiten. Das einzige Problem, auf das Sie stoßen werden, ist, wenn Ihre Kamera sehr aggressiv ist, wenn sie die Stromversorgung der SD-Karte zwischen den Lese-/Schreibzeiten unterbricht – in diesem Fall werden Sie vielleicht feststellen, dass die Kamera den Saft nicht lange genug auf die SD-Karte fließen lässt, um alle Ihre Fotos zu übertragen: Um es besonders sicher zu spielen, können Sie Google aufrufen und nach der Modellnummer Ihrer Kamera und „Wi-Fi-SD-Karte“ suchen, um zu sehen, ob die Leute Erfolg hatten.
Nachdem Sie sich die Funktionsliste Ihrer Kamera angesehen haben und wissen, dass sie SDHC-Karten unterstützt, ist es schließlich an der Zeit, eine Wi-Fi-Karte auszuwählen. Obwohl es mehrere Wi-Fi-Karten auf dem Markt gibt, darunter die Toshiba FlashAir, die Transcend Wi-Fi und die EZ Share SD-Karte, haben wir uns für die Firma Eye-Fi entschieden, weil die Funktionen (und die Begleitsoftware) ausgefeilter und flexibler sind – zusätzlich bietet die Eye-Fi 3-12 Monate kostenlosen Online-Fotospeicher (je nachdem, welches Modell Sie erhalten).
Die aktuelle Generation der Eye-Fi-Karten gibt es in zwei Varianten: die Eye-Fi Mobi 8GB ($31) und die Eye-Fi Mobi Pro 16GB und 32GB ($50 bzw. $175). Zwischen den beiden Modellen ist der Mobi Pro ein lohnendes Upgrade, da die zusätzlichen 19 $ nicht nur den Basisspeicherplatz verdoppeln, sondern auch eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen wie selektive Übertragung (der normale Mobi überträgt automatisch alle Fotos) und die Synchronisierung von RAW-Dateien unterstützen. Der Pro kommt auch mit 12 Monaten kostenlosem Online-Speicher im Gegensatz zu den 3, die Sie mit dem regulären Modell erhalten. Für dieses Tutorial verwenden wir das Eye-Fi Mobi Pro.

Einrichten der Eye-Fi SD-Karte

Besuchen Sie zunächst die Eye-Fi-Website und laden Sie die Desktop-Software für Ihren Windows- oder Mac-Computer herunter. Führen Sie das Installationsprogramm aus, wenn der Download abgeschlossen ist. Seien Sie nicht beunruhigt, dass die Software nicht mit dem Markenzeichen „Eye-Fi“ versehen ist; die Firma Eye-Fi wurde von der Ricoh gekauft und die Software wurde umbenannt, um sie an die Firma Keenai anzupassen.

  • Nachdem Sie die installierte Software ausgeführt haben, klicken Sie auf „Start your Keenai experience“, wie unten gezeigt.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein und klicken Sie dann erneut auf „Start your Keenai experience“.
  • Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Konto bei der Firma wünschen oder die Vorteile des Online-Fotospeichers nutzen möchten, können Sie diesen Prozess abbrechen, indem Sie nichts ausfüllen und stattdessen auf die Schaltfläche „Überspringen“ in der Ecke klicken.
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer neuen Mitgliedschaft mit dem Ablaufdatum Ihres kostenlosen Fotospeichers. Klicken Sie auf „Weiter“.
  • Klicken Sie nun auf „Start your card activation“ und nehmen Sie die Registrierungskarte im Kreditkartenformat, die mit Ihrer Eye-Fi SD-Karte verpackt wurde.
  • Geben Sie Ihren Aktivierungscode ein und klicken Sie auf „Weiter“.
  • Im nächsten Schritt können Sie wählen, wo Sie die Fotos und Videos von Ihrer Kamera übertragen möchten.